Bußgeldmarketing

Mehr als 100 Mio. Euro wurden letztes Jahr von deutschen Richtern an gemeinnützige und mildtätige Organisationen vergeben. Wie hoch war Ihr Anteil daran?

Wenn Sie neu ins Bußgeldmarketing einsteigen möchten oder sich in Zeiten wachsender Begünstigter wieder besser durchsetzen möchten, wir helfen Ihnen gerne dabei.

Wir verwalten mittlerweile eine der umfassendsten Datenbanken im Bußgeldmarketing. Mehr als 9.860 Strafrichter, Staats- und Amtsanwälte die tatsächlich über Geldauflagen entscheiden, mit allen relevanten Zusatzinformationen sind hier zusammengetragen.

Adressen sind ein Erfolgsfaktor, genauso wichtig ist das Material für die Entscheider. Überzeugen Sie und machen die Entscheidung leicht. Neben Anschreiben, Factbook Ihrer Organisation und mehreren Zahlscheinen dürfen Hilfsmittel wie Etikettenbogen nicht fehlen.

Damit sorgen wir für Ihren Platz in der ersten Reihe. Wir stellen nicht nur Ihre Organisation und Ihre Inhalte vor, wir sorgen auch dafür, dass Sie die bestgeeigneten Entscheider erreichen. Und wir sorgen für den permanenten Kontakt zu dieser Klientel und erleichtern ihnen die Entscheidung. Zusätzlich sorgen wir dafür, dass Sie in allen relevanten Verzeichnissen der Entscheider eingetragen sind.